Kostenloser Abendvortrag Informationsveranstaltung „Tiergestützte Projekte – Ausbildung für Mensch und Hund“

erstellt am: 06.10.2018


Termin Details


Tiergestützte Aktivitäten finden immer mehr Beachtung.

Die Projekthunde Deutschland bietet Ausbildungen in pädagogischen, pflegerischen und therapeutischen Bereichen an.

Da auf dem Markt vielfältige Angebote zur Auswahl stehen, möchten wir Ihnen im Rahmen dieses Vortrages wichtige Entscheidungskriterien und Einsatzmöglichkeiten aufzeigen.

Themenschwerpunkte sind u.a.:

– Was ist der Unterschied zwischen Besuchshund, Schulhund,
Kindergartenhund, Therapiehund und Assistenzhund.
– Warum tiergestützt arbeiten?
– Grundvoraussetzungen Mensch und Hund
– Was bewirken Hunde im Einsatz
– Möglicher Aufbau von Ausbildungen
– Dauer einzelner Ausbildungen
– Welche Rassen eignen sich?
– Qualitätsmerkmale in Ausbildungen
– Kosten und Nutzen einzelner Ausbildungen
– Begleitung in Theorie und Praxis
– Was mache ich nach der Ausbildung

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir Ihnen an diesem Abend.
Dozentin: Astrid Fredrich- Winzen

Aus organisatorischen Gründen bitte wir um Anmeldung. Bitte per E-Mail unter: info:projekthunde.de oder telefonisch unter 02104/79099-05 an.